Suche nach Begriffen

Lexikon

Begriff Definition
Aktienfonds

Manager von Aktienfonds können in Aktien oder Wandelanleihen (wenn diese Aktiencharakter erhalten haben) investieren. Das Fondsprospekt definiert oft auch den Sitz der Gesellschaften, deren Wertpapiere für den Fonds gekauft werden dürfen.

Die Aktienfonds lassen sich nach folgenden Kriterien gliedern:
Geographische Reichweite (Länderfonds, Regionenfonds, globale Fonds)  Branche (Chemie, Pharma, Technologie, etc.)  Grösse der Unternehmungen (grosskapitalisierte, mittlere, kleine). Aktienfonds haben langfristig das grösste Ertragspotential, aber auch ein höheres Kursschwankungsrisiko. Sie eignen sich deshalb für langfristig orientierte Anleger, die am Wirtschaftspotential eines oder mehrerer Länder beziehungsweise von Branchen teilhaben wollen.
Aktienindexfonds investieren nicht auf Grund eigener Anlageentscheide, sondern bilden einen bestimmten Aktienindex nach.

Zugriffe - 411